Es liegt nicht jedem, eine schöne Grußkarte zu schreiben - ob zur Geburt, Taufe, Kommunion, Geburtstag, Trauer oder auch einfach mal so.
Manchmal will die Kreativität einfach nicht sprudeln, die Gedanken kreisen um einfache Floskeln wie "Happy Birthday", "Glückwunsch" oder "Herzliches Beileid". Verkehrt ist das natürlich nicht, da doch die Geste zählt!

Aber wäre es nicht schön, wenn die Karte an sich schon all' das ausdrückt, was man selbst so schwer in Worte fassen kann?